Diese Seite ist noch in Arbeit – aber Sie dürfen schon draufschauen!

 

Lektorat – warum?
Korrektorat – warum?

 

Lektorat – darum.

      • Möchten Sie, dass Ihre Inhalte und Botschaften verstanden werden?
      • Dürfen Ihre Texte Ihrem Image dienen?
      • Sollen Ihre Web-Texte von Google gefunden werden?

Dann sind Ihre Texte bei einem Lektorat richtig.

zu meinem Lektorat

 

 

 

Korrektorat – darum.

      • Warum sind korrekte Rechtschreibung und Grammatik so wichtig?
      • Ist es nicht kleinkariert, darauf zu achten?
      • Schließlich zählt doch der Inhalt, oder?

Es gibt viele Argumente für fehlerfreie Texte – die folgenden drei halte ich für vorrangig:

SEO Ihr guter Ruf  |  Höflichkeit

 

1. SEO

Wer auf seinen Internetseiten Rechtschreibfehler begeht, wird schlechter von Suchmaschinen gefunden.

Einige Suchmaschinen ersetzen zwar inzwischen falsche Schreibweisen durch richtige oder schlagen Alternativen vor, doch das hilft dem Ranking nicht.

Google zumindest scheint bei inhaltlich ähnlichen Seiten diejenige ohne Rechtschreibfehler vorzuziehen.

2. Ihr guter Ruf

Würden Sie einen Partyservice beauftragen, der »Ahl grün, geräucherten Lacks und Rotenheringsalat« und ähnliche Köstlichkeiten anbietet?
Wohl nur, wenn es der einzige Partyservice weit und breit ist.

Wahrscheinlich werden Sie jedoch nach einem anderen Anbieter suchen, denn unwillkürlich assoziieren Sie die eingeschränkte Rechtschreibkompetenz mit eingeschränkter Fachkompetenz.

Fehler suggerieren schlampige Arbeitsweise, Desinteresse oder sogar fachliche Inkompetenz.

3. Höflichkeit

Sprachliche Regeln haben sich entwickelt, weil wir uns auf einer geordneten sprachlichen Basis besser verstehen.

Erst in zweiter Linie vermeiden sie Fehler – in erster Linie vermeiden sie Missverständnisse.

Der Junge sieht dir ungeheuer ähnlich.  |  Der Junge sieht dir Ungeheuer ähnlich.

Er mahlte Korn.  |  Er malte Korn.

Komm, wir essen, Opa.  |  Komm, wir essen Opa.

In einem klar und korrekt formulierten Text muss der Leser weder überlegen, wie etwas gemeint ist, noch muss er sich über Ihre vermeintliche Inkompetenz wundern.

Nicht alle Fehler werden aus Unwissenheit gemacht.

Doch egal, ob …

        • … Sie Tipp- oder Flüchtigkeitsfehler machen,
        • … Sie nach stundenlangem Schreiben blind für Ihren eigenen Text sind,
        • … die alte Rechtschreibung einfach nicht aus Ihrem Gehirn will,
        • … Sie sich partout nicht merken können, wie diese Anglizismen geschrieben werden,
        • … die Autokorrektur Ihres Handys Sie mit kreativen Wörtern beschenkt oder
        • … Ihr Diktiergerät Satzzeichen für unnötig hält —

Fehler beeinträchtigen Ihre Auffindbarkeit im web, die Klarheit Ihrer Botschaft und Ihr Image.

 

zu meinem Korrektorat